Die Ostsee tanzt in Holm

Die Siegerpaare der Senioren Latein C-Klasse / Foto: priv.

 

 

Holm. Am Samstag, den 20.04.2019, machten sich Hans-Jürgen und Astrid Meyer auf den Weg zur Ostsee, um in Holm am 2. Qualifikationsturnier der Leistungsstarken 66er teilzunehmen. Das Turnier wurde im Rahmen der Turnierserie „Die Ostsee tanzt“ mit einer Abendveranstaltung durchgeführt.

 

Insgesamt gingen 47 Paare ins Rennen, die aus dem gesamten Bundesgebiet angereist waren. Das gesetzte Ziel von Ehepaar Meyer war das Erreichen des Semifinals, welches auch geklappt hatte. In der nächsten Runde passierte der eine und andere Fehler, so dass sie nach dem Semifinale die Segel streichen mussten. „Vielleicht wollten wir auch zu viel. Aber dieses sind Erfahrungen, müssen wir einfach machen, um noch sicherer zu werden“, berichtet Hans-Jürgen aus Holm. Am Ende wurde es ein 15. Platz von den 47 gestarteten Paaren.

 

Kay-Sören und Silke Buddelmann ebenfalls in Holm am Start

 

Kay-Sören und Silke Buddelmann wollten in diesem Jahr zu Ostern mal wieder Ostseeluft schnuppern. Also machten sie sich ebenfalls auf den Weg nach Holm, um am traditionellen Turnier "Die Ostsee tanzt" teilzunehmen.

Die letzten Jahre wurde dieses Turnier immer in Heiligenhafen ausgetragen. Die Neugier war bei vielen Tänzern sehr groß, da die Turnierserie diesmal in Holm ausgetragen wurde. Ehepaar Buddelmann waren positiv überrascht.

 

Am Ostersonntag, den 21. April 2019 hatten sie endlich mal wieder die Möglichkeit an zwei Lateinturnieren teilzunehmen. Zu Beginn starteten die beiden in der Senioren II C-Latein, welches mit elf Paaren sehr gut besetzt war. Nach dieser Vorrunde wurde sofort die Vorrunde der Senioren I C-Latein getanzt, bei dem acht Paare am Start waren. Kay-Sören und Silke waren glücklich, denn sie erreichten in beiden Klassen das Finale. Resultat: In der Senioren II C-Klasse wurde es Platz 4 und in der Senioren I C-Klasse der 3. Platz.

 

Am Ostermontag gingen sie in der Standard-Sektion an den Start und zwar in der Senioren II B-Klasse. Leider war hier bereits nach der Vorrunde Schluss. „Es war ein sehr tolles Osterwochenende und wir freuen uns schon , wenn es im September wieder heißt  "Die Ostsee tanzt", sagt Silke Buddelmann



 Home  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutzerklärung  
top  

Seestadt-Dances 2019 in der Walter-Kolb-Halle

Am Sonntag, den 05. Mai 2019 fanden die "Seestadt-Dances" in der Walter-Kolb Halle...

mehr 

JMD 2. Bundesliga zu Gast in Bremerhaven

Bremerhaven. Neun Teams der 2. Bundesliga JMD Nord-Ost/West trafen sich am Samstag, den 4. Mai 2019...

mehr 

47. Blaues Band der Spree in Berlin

Berlin. Am Ostersonntag, den 21.04.2019 gingen drei Paare der TSG Bremerhaven in Berlin an den...

mehr 

Sponsored by