DanceComp 2018 in Wuppertal

Wuppertal. Am Sonntag, den 08.07. 2018, machten sich Hans-Jürgen und Astrid Meyer auf den Weg nach Wuppertal, um an ihrem ersten WDSF-Turnier 2018 teilzunehmen, und zwar in der historischen Stadthalle. Es waren 48 Paare aus verschiedenen Nationen am Start. Prächtige Stimmung und ein hervorragendes Ambiente herrschte im Saal. Die Vorrunde wurde in 4 Gruppen, zu je 12 Paaren eingeteilt. Trotz viel Gewühl auf der Tanzfläche erreichten die beiden TSG´ler locker die nächste Runde. Von den 48 Paaren erreichten 36 Paare die nächste Runde. Diese Runde wurde dann aufgefüllt mit den sogenannten Sternchenpaaren, so dass sich die Runde auf 48 Paare erweiterte. Erneut wurde die 48er-Runde in vier Gruppen aufgeteilt, so dass Ehepaar Meyer viel Platz zur Präsentation ihrer fünf Standardtänze hatten.

 

„Die Runde der 48er war eines unserer besten Runden im Tanzsport und so waren wir überglücklich die nächste Runde mit 24 Paaren zu erreichen“, berichtet Hans-Jürgen aus Wuppertal. In der Runde der letzten 24 Paare klappte es mit zwei Tänzen (Tango und Quickstep) nicht wie gewünscht und so mussten Ehepaar Meyer nach dieser Runde die Segel streichen. Am Ende erreichten die beiden einen 22. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Gesamtergebnis



 Home  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutzerklärung  
top  

Gruppentraining 2019 bei Horst Beer

Latein-Gruppentraining Dienstags   März: 26.03.2019 jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr im...

mehr 

GLM „Four Nord“ der Senioren IV in den Standardtänzen in Reinbek

  Hamburg. Am Sonntag, den 10. März 2019 wurden die Gemeinsamen Landesmeisterschaften „Four...

mehr 

1. Bundesliga Latein zu Gast in Ludwigsburg

Die Elite der Lateinformationen traf sich zum vierten Aufeinandertreffen in...

mehr 

Sponsored by