9. Saxonian Dance Classics in Dresden

Dresden. Am Samstag, den 10. November 2018 nahmen Joachim und Gisela Götze von der TSG Bremerhaven an ihrem zweiten internationalen Turnier nach der langen Tanzpause in Dresden teil. 44 Paare gingen in der Senioren IV Standardklasse ins Turnier. Ehepaar Götze tanzten sich über die Vorrunde, Zwischenrunde (mit 27 Paaren) bis ins Semifinale der letzten 12 Paare. Für die beiden TSG´ler war somit das gesetzte Ziel erreicht. Trotzdem wurde es für die beiden noch einmal spannend, als die qualifizierten Paare für das Finale aufgerufen wurden. Diesmal reichte es noch nicht für das Finale. „Der neunte Platz war für uns ein sehr gutes Ergebnis. Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung mit einem schönen Ambiente. Im Semifinale tanzten wir mit sechs Paaren auf der großen Fläche, das war schon etwas Besonderes“, berichtet Joachim Götze aus Dresden.



 Home  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutzerklärung  
top  

Gruppentraining 2019 bei Horst Beer

Latein-Gruppentraining Dienstags   April: 02.04.2019 jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr im...

mehr 

Die Ostsee tanzt in Holm

Holm. Am Samstag, den 20.04.2019, machten sich Hans-Jürgen und Astrid Meyer auf den Weg zur...

mehr 

Wiener Dance Concourse 2019 - Tanzen im Festsaal des Wiener Rathauses

Wien/A. Vom 13. – 14. April 2019 fanden im Wiener Rathaus die Weltranglistenturniere der...

mehr 

Sponsored by