Standard-Tänze

Langsamer Walzer

Auch English Waltz genannt. Er ist der rhythmisch einfachste Gesellschaftstanz, bei Turnierpaaren beansprucht er aber den größten Trainingsaufwand. Seine heutige Form erhielt dieser aus England stammenden Bewegungs- und Drehtanz gegen Ende des Jahres 1921.  

   

Tango

Er stammt zwar aus Argentinien, zählt wegen seiner Figuren und seiner typischen Tanzhaltung aber doch zu den Standardtänzen. Er erreichte Paris im Jahre 1907 und wurde 1913 von der Times als „höchst unschicklich“ bezeichnet. Für die deutschen Offiziere war er vom Kaiser verboten worden; auch der Papst ächtete ihn vergebens. Mal weich, mal hart getanzt, ist der Tango aus dem heutigen Turniertanzprogramm nicht mehr wegzudenken.  

    

Wiener Walzer

Dieser älteste Turniertanz gelangte bereits 1815 (!) durch den Wiener Kongreß in die aristokratische Gesellschaft. Seitdem ist Wien zur Walzerstadt schlechthin geworden. Berühmte Namen wie Johann Strauß und Robert Stolz sind mit dem Wiener Walzer verbunden. Heute ist dieser Tanz zwar der figurenärmste, aber mit 60 Takten pro Minute auch der schnellste Standardtanz.      

 

Slowfox

Auch er ist ein typisch englischer Tanz und wird oft als der schwierigste Standardtanz bezeichnet, obwohl oder gerade weil seine Grundfiguren auf natürlichem Gehen basieren. Der Slow-Foxtrott steht wie der Quickstep im Viervierteltakt und wird mit 30 Takten pro Minute gespielt.      

 

Quickstep

Er hat sich in Amerika aus Onestep und Rag entwickelt und wurde dort mit 31-33 Takten pro Minute als Foxtrott getanzt. 1914 erreichte er England und wurde zehn Jahre später als Quickstep im heutigen Turniertempo – 52 Takte pro Minute – gespielt. Der Quickstep ist heute zweifellos der meistgetanzte Gesellschaftstanz der Standard-Sektion.

 

 

Latein-Tänze

 Home  | Kontakt  | Impressum  | Datenschutzerklärung  
top  

GLM Hauptgruppe II & Sen I + II Latein in Reinbek

Am Samstag, den 15. Juni 2019 wurden in Reinbek die diesjährigen gemeinsamen Landesmeisterschaften...

mehr 

Seestadt-Dances 2019 in der Walter-Kolb-Halle

Am Sonntag, den 05. Mai 2019 fanden die "Seestadt-Dances" in der Walter-Kolb Halle...

mehr 

JMD 2. Bundesliga zu Gast in Bremerhaven

Bremerhaven. Neun Teams der 2. Bundesliga JMD Nord-Ost/West trafen sich am Samstag, den 4. Mai 2019...

mehr 

Sponsored by